Das ist total verrückt, wenn ich schreibe absolut wichtig ist es die Verluste zu begrenzen und sobald die Tradingidee nicht aufgeht dann die Reißleine zu ziehen und die Position glatt zustellen, dann werden die meisten denken, kein Problem, mach ich.

Aber was passiert beim Traden, man macht es doch nicht immer und konsequent. Und wenn ich dann sage das ist aber einer der Hauptgründe warum Trader Pleite gehen, werden wieder die meisten denken, hab es kapiert werde ich machen und man macht es doch nicht.

Warum ich mir da so sicher bin?

Ich bekomme es selber nicht immer hin und es verblüfft mich jedesmal. Ich weiß es ganz genau, aber mein Körper reagiert anders, wie mein Wille.
Bildet euch jetzt nicht ein, ihr reagiert so viel anders, im Prinzip sind wir doch alle sehr ähnlich auch wenn viele denken sie würden anders sein.

Wenn ich für jeden der das liest einen Euro bekommen würde, sobald er diesen Fehler macht, bräuchte ich wohl bald nicht mehr arbeiten.
Also hütet euch vor diesem Fehler und wenn man merkt man ist mitten drin, drückt auf Position verkaufen, glaubt mir es wird nur schlimmer.

Was mir hier hilft:

Das setzen eines Stop-Loss, man kann es nicht oft genug sagen.
Dadurch wird verhindert, das der Verlust zu groß wird.

Ich bin wenn möglich immer am Rechner, wenn ich einen Trade offen habe um so jederzeit Manuell einzugreifen.
Er muss ja nicht zwangsläufig in den Stop-Loss laufen, wenn es nicht läuft dann lieber 10 als 20 Euro Minus.


Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht investiert. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser eindeutig als Werbemitteilung angesehen und verstanden werden. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider und stellen keine Aufforderung zu Wertpapiergeschäften oder gar eine Anlageberatung dar. Eine individuelle Anlageberatung können die bereitgestellten Informationen nicht ersetzen.

Diese Webseite benutzt Cookies für ein optimales Surferlebnis. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen