Die Welle – Eine Trading Strategie die gute Signale liefert, einfach aufgebaut ist und sehr viel Potenzial besitzt.

Ich selber habe sie nur im DAX Indizes gehandelt, sollte aber in allen Märkten funktionieren.

Von der Handelsausrichtung her, sowohl fürs Scalping geeignet und im Daytrading, als auch im Swing oder Positionstrading anwendbar.

Im Prinzip eine  All in One – Trading Strategie

 

Die Trading Strategie im Kurzüberblick

  • theoretisch in allen Märkten anwendbar
  • egal ob Scalping, Day Trading, Swing oder Positionstrading
  • für Trader mit wenig Zeit oder Vollzeittrader
  • als Indikator dient ein einfacher EMA (Exponentiell gleitender Durchschnitt)
  • Anzeige von Seitwärtsphasen oder Trendbewegung
  • klare Ein und Ausstiegssignale
Was benötigt man, um diese Trading Strategie zu testen?

Als Trading Software verwende ich den Metatrader 4, diese Software ist kostenlos. Wie man den Metatrader auf Deutsch und fertig konfiguriert erhält, habe ich auf meiner –>  Brokerempfehlungsseite erklärt.

Wer den Metatrader schon besitzt kann jetzt direkt weiterlesen.

Die Trading Strategie in Bildern

Die Welle, hier im M1 DAX CFD, mit EMA 21 als Stop Loss Linie. Die Stop Loss Linie ist nur eine Idee, ich habe Sie an einigen Tagen benutzt, manchmal ist sie aber auch zu nah am Kurs.

Ob ein Trend oder eine Seitwärtsphase vorliegt, ist nicht immer eindeutig zu erkennen. Die Welle kann helfen diese Phasen zu identifizieren.

Wenn man sich längerfristig positionieren möchte, kann die Welle auch hier helfen, Einstiege zu finden oder Seitwärtsphasen zu entdecken.

Die Trading Strategie im Detail

Die Welle

Um die Welle zu erstellen, braucht es nur 3 EMA´s, alle nutzen dieselbe Periode. Ich habe im 1 Minuten Zeitfenster eine Periode von 55 gewählt, da die EMA´s so nicht zu sprunghaft sind und sich eben schön in den Chart legen.

In höheren Zeiteinheiten kann man auch kleinere Periodenzahlen probieren. Die 55er Periode ist nicht fix, läuft aber für mich im M1 recht zufriedenstellend.


 

Im Metatrader findet man die EMAs unter Einfügen -> Indikatoren-> Tendenz -> Moving Average


 

Um aus einer Moving Average eine EMA zu machen wählt man bei MA Methode Exponential aus, bei der Periode habe ich 55 gewählt, Versatz 0.

Bei „Anwenden auf“ wählen wir Close aus, als Farbe habe ich weiß gewählt.

Fertig ist die erste EMA.

 


 

Jetzt wählen wir wieder eine EMA aus, lassen alle Einstellungen wie zuvor und ändern nur bei „Anwenden auf“ die Einstellung auf High.

Danach das gleiche nochmal, nur mit „Anwenden auf“ Low

jetzt sollten wir die drei EMA´s im Chart haben, fertig ist die Welle.

Wer die Stop Loss Linie probieren möchte, das ist eine vierte EMA, mit den Einstellungen Periode 21, Exponential, Anwenden auf Low.


 

Einstiegssignal

Wenn der Kurs durch die Welle von einer zur anderen Seite läuft, kann die erste Kerze über bzw. unter der Welle als Einstiegssignal dienen.

Ausstiegssignal

Der Ausstieg ist relativ eindeutig, sobald der Kurs durch die Welle zurückläuft sollte man die Positionen glattstellen bzw. dort den Stop stehen haben.

Oftmals ist der Stop dann aber zu weit weg, sodass viele Punkte unnötig abgegeben werden, daher habe ich mir eine weitere EMA in den Chart gelegt mit der Periode 21 und Anwenden auf Low.

Diese EMA sollte als Stop Loss Linie dienen, der Stop Loss kann hier bei jeder neuen Kerze mit der EMA mitgezogen werden.

Das funktioniert leider nicht immer zufriedenstellend, da man oft auch zu schnell ausgestoppt wird.

Hier gibt es bestimmt noch einiges an Optimierungspotenzial, es ist nur eine Idee gewesen.


 

Der Im Video verwendete Time zone Trading Indikator

Ich habe den Time Zone Trading Indikator auf dieser Webseite gefunden: forexstrategieressources

Hinweiß: Um die Downloaddatei zu finden nach unten scrollen unter die Bewertungen und dann ist es folgendes Paket:

Easy Scalping.rar In diesem Paket findet sich der Indikator mit dem Namen:

Time zone Trading. ex4

Zu dem Experiment mit der Welle

Die Trading Strategie ist noch sehr jungfräulich, trotzdem habe ich sie schon im Livekonto angewendet und das mit Erfolg.

Natürlich kann man einwenden, ich hätte das Konto in den neun Tradingtagen gerade mal um wenige Euro nach vorne gebracht, das stimmt schon, nur fehlt mir leider der erste Tag, da dieser noch im Demokonto gehandelt wurde. Und dann dürfen wir nicht vergessen, ich habe nur ein paar Minuten am Morgen gehandelt, nicht immer entstehen hier lange Trends und der Markt ist auch sehr sprunghaft, da gerade nach der Markteröffnung sehr volatil.

Und trotzdem oder gerade unter den Umständen sieht die Trading Strategie schon vielversprechend aus.

Wenn man sich die Welle und den Markt dazu über den Tag verteilt ansieht, wird man glaube ich das eigentliche Potenzial erkennen.

Der verwendete Broker ohne Mindesteinzahlung und handeln mit Centbeträgen:

Zum Anbieter *

Erforderliche Datenschutzeinstellung: Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1ZvV0NkTkxNVmFrP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Erforderliche Datenschutzeinstellung: Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL25hM1cxWm1OSkhJP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Erforderliche Datenschutzeinstellung: Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2FXdC1iUE4yRm9jP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht investiert. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser eindeutig als Werbemitteilung angesehen und verstanden werden. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider und stellen keine Aufforderung zu Wertpapiergeschäften oder gar eine Anlageberatung dar. Eine individuelle Anlageberatung können die bereitgestellten Informationen nicht ersetzen.

Eure Meinung zur Trading Strategie

Zum Schluss interessiert mich natürlich auch eure Meinung zur Trading Strategie. kommt Ihr damit zurecht oder habt Ihr Ideen wie man das eine oder andere verbessern kann? Dann immer rein damit in die Kommentare. (Bitte nicht per E-Mail) Hier in den Kommentaren haben auch andere Leser etwas davon.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück