Tradingfehler und wie man sie vermeidet

Tradingfehler gibt es viele, das größte Problem ist hier der Trader selbst, das meiste sind Psychofallen denen wir erlegen sind. Hier findest du viele Beispiele aus meinem eigenen Tradingalltag, obwohl ich die Tradingfehler kenne, mache ich sie auch heute noch ab und an. Da hilft es nur konsequent dagegen zu steuern.

Da die meisten Tradingfehler psychisch bedingt sind, kann ich jedem das Buch von Norman Welz empfehlen*
Trading Psychologie – So denken und Handeln Profis“

Trading-Psychologie-Vorderansicht

Trading-Psychologie-Rücksansicht

Tradingprobleme

Verluste werden nicht begrenzt

/
Einer der schlimmsten Tradingfehler, keinen Stopp setzen und im Minus hoffen, dass es besser wird.
Tradingprobleme

Die Position verbilligen

/
Gernau so sollte man es nicht machen, wenn es gegen einen läuft immer noch was nachschieben, könnte ja was werden .... könnte.
Tradingprobleme

Unter Zeitdruck traden

/
Wenn man keine Zeit hat sollte man auch nicht traden, geht fast immer schief.
Tradingprobleme

Das Versetzen des Stop-Loss

/
Den Stop-Loss sollte man nur in die positive Richtung verschieben, wenn es gegen einen läuft dann lieber raus oder ausstoppen lassen.
Tradingprobleme

Gier frisst Hirn

/
Wenn die Gier nicht wäre, würden wohl die meisten Daytrader mehr Erfolg haben, was hier hilft ...
Tradingprobleme

Kleine Größen, nicht klein halten

/
Dieses Tradingproblem gehört zur Gier, da hilft nur Disziplin, so mache ich es ...
Tradingprobleme

Verlustangst

/
Verlustangst erleidet ein Trader wenn er sich mit seiner Positionsgröße nicht wohl fühlt, hier hilft nur ...