Verluste werden nicht begrenzt

Das ist total verrückt, wenn ich schreibe, absolut wichtig ist es die Verluste zu begrenzen und sobald die Tradingidee nicht aufgeht dann die Reißleine zu ziehen und die Position glatt zustellen, dann werden die meisten denken, kein Problem, mach ich. Aber was passiert beim Traden, man macht es doch nicht immer und konsequent. Und wenn ich dann sage, das ist aber einer der Hauptgründe warum Trader Pleite gehen, werden wieder die meisten denken, hab es kapiert werde ich machen und man macht es doch nicht.

Warum ich mir da so sicher bin?

Ich bekomme es selber nicht immer hin und es verblüfft mich jedes Mal. Ich weiß es ganz genau, aber mein Körper reagiert anders, wie mein Wille. Bildet euch jetzt nicht ein, ihr reagiert so viel anders, im Prinzip sind wir doch alle sehr ähnlich, auch wenn viele denken sie würden anders sein. Wenn ich für jeden der, das liest einen Euro bekommen würde, sobald er diesen Fehler macht, bräuchte ich wohl bald nicht mehr arbeiten. Also hütet euch vor diesem Fehler und wenn man merkt, man ist mitten drin, drückt auf Position verkaufen, glaubt mir, es wird nur schlimmer.

Was mir hier hilft:

Das Setzen eines Stop-Loss, man kann es nicht oft genug sagen.
Dadurch wird verhindert, dass der Verlust zu groß wird.

Ich bin, wenn möglich immer am Rechner, wenn ich einen Trade offen habe, um so jederzeit Manuell einzugreifen.
Er muss ja nicht zwangsläufig in den Stop-Loss laufen, wenn es aber eben nicht läuft dann lieber 10 als 20 Punkte im Minus.

Update 2018:
Das damals geschriebene ist noch immer sehr wichtig, ich selber komme mit dem Problem schon gut klar, oft hilft mir aber auch nur der Stop-Loss. Ich habe mir bestimmt schon 100 x geschworen, beim nächsten Mal gehe ich schneller raus… Na ja, wenigstens begrenzt der Stop-Loss die Verluste. Ich persönlich würde nie ohne einen in den Markt gehen.

1 Antwort
  1. Ernst sagte:

    Hallo Lars
    Man hofft das der Trade doch noch in die andere Richtung geht und keine Verluste begrenzen muss.
    Erst mal aber ein Kompliment an dich. Tolle Site, gute Trading Ideen. Vorallem aber selbstlos.
    Ich habe selbst bei EA’s angefangen aussichtslose Trades zu verkaufen trotz Stoploss.
    Es macht Spass dich zu lesen, deine YouTube Videos anzuschauen. Nochmals danke.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.